Patrozinium St. Peter und Paul 2018
Patrozinium St. Peter und Paul 2018
Firmung 2018

Ministranten

Was sind Ministranten?

Da das Wort „Ministrant“ von dem lateinischen Wort „ministrare“ – „dienen“ kommt, wurden Ministranten früher auch als Messdiener bezeichnet. Entsprechend übernehmen Ministrantinnen und Ministranten in der Liturgie besondere Aufgaben, die überwiegend der Assistenz des Priesters und des Diakons dienen. Noch vor hundert Jahren war die Anwesenheit von Ministranten für die Feier der Heiligen Messer zwingend im Kirchenrecht vorgeschrieben, wodurch die Bedeutung dieses Amtes unterstrichen wird.

Wer kann Ministrant werden?

Im Pfarrverband Grünwald steht der Ministrantendienst generell allen Jungen und Mädchen ab sieben Jahren mit katholischem Bekenntnis offen. In Rücksprache können aber auch jüngere Kinder oder Kinder mit einem anderen christlichen Bekenntnis Aufgaben im Gottesdienst übernehmen.

Da es zunächst möglich ist, erfahrenere Ministranten zu begleiten, ist der Einstieg in den Ministrantendienst nicht schwer. Der Karriere ist dabei aber kein Ende gesetzt: der links vorne neben dem Pfarrer sitzende Ministrant ist der spätere Papst Johannes Paul II.

Wie wird der Ministrantendienst organisiert?

Koordiniert wird der Ministrantendienst durch einen Online-Kalender, der an an alle Interessierten einmal pro Monat per E-Mail verschickt wird. Aus Gründen des Datenschutzes wird der Kalender jeden Monat gelöscht und neu erstellt. Weiter wird es bald eine passwortgeschützte Ministrantenseite geben, über die Informationen ausgetauscht werden. Diese Seite wird über folgenden Link zugänglich sein.

Neben der Feier der Liturgie sind auch außerkirchliche Aktivitäten der Ministranten wie z.B. gemeinsame Ausflüge zum Eislaufen oder ins Schwimmbad oder gemeinsame Spieleabende gewünscht. Hierfür steht im Pfarrheim von Maria Königin bereits ein eigener Ministranten-Clubraum zur Verfügung. Ein entsprechender Clubraum ist auch im Pfarrheim von St. Peter und Paul geplant.

Hauptverantwortlicher für den Ministrantendienst ist Diakon Günter Bacher, der unter folgender Email-Adresse erreicht werden kann: guenter_bacher@gmx.de.

In den E-Mail-Verteiler für die Ministranten kann man sich über folgende E-Mail eintragen lassen: me.private@diehl-patent.de Ansprechpartner ist hier Christian Menges.

Aktuelles (Stand 25. Juni 2018):

Regelmäßige Ministrantenstunden

Wir treffen uns jeweils nach dem regulären Sonntagsgottesdienst in St. Peter und Paul in der Sakristei kurz mit Diakon Bacher. Ob wir dann in der Kirche bleiben, oder ins Jugendheim neben dem Pfarrsaal von St. Peter und Paul gehen, erfahrt Ihr dort. Der Zeitaufwand beträgt in der Regel weniger als 30 Minuten.

Regelmäßiger Ministrantentag

Wir treffen uns jeweils am dritten Samstag im Monat (außer im August und November) im Pfarrheim von Maria Königin für einen Ministrantentag. Fällt ein Samstag in die Schulferien, fällt der Ministrantentag aus oder wird auf einen Termin außerhalb der Ferien verlegt.

Im Mai, Juni und Juli findet der Ministrantentag von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr statt, von September bis April von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Der nächste Ministrantentag wird am 21. Juli stattfinden. An diesem Tag wollen wir unseren Gruppenraum „erobern“ und gestalten.

Ergebnis der Umfrage zur verfügbaren Zeit der Minstranten

Wir haben derzeit elf Ministrantinnen und Ministranten, die außerhalb der Ferien regelmäßig beim Pfarrgottesdienst am Sonntag in St. Peter und Paul ministrieren können (in den Ferien und damit zu den meisten Hochfesten sind es nur fünf), und vier Ministrantinnen und Ministranten die regelmäßig bei der Vorabendmesse am Samstag in Maria Königin ministrieren können.

Das ist ein sehr guter Grundstock. Allerdings haben wir noch Kapazitäten frei.

Nach dem Ministrantentag werden Diakon Bacher und ich versuchen, für die regelmäßigen Ministranten einen „Dienstplan“ aufzustellen. Allerdings gilt weiterhin, dass jeder, der zusätzlich ministrieren möchte, immer willkommen ist.

Ministrantengewänder für St. Peter und Paul

Diakon Bacher und ich haben zwischenzeitlich Angebote für jeweils zehn neue Ministrantentalare in den Farben violett, rot und grün sowie zugehörige Chorhemden angefordert. Ich denke, dass diese in den Sommerferien geliefert werden, so dass wir nach den Ferien mit neuen Gewändern starten können.

Diverses

Bitte helft mir, die E-Mail-Adressen aller Ministranten aktuell zu halten. Leider tragen sich immer deutlich weniger Ministranten in die Liste ein, als kommen. Bitte fragt Eure Mit-Ministranten, die nicht auf der Liste sind, ob Sie meine Email bekommen, oder nicht.

Aktuelle Termine

alle Termine

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.