Empathie - Skulpturen Andreas Kuhnlein
Installation_Pfr_Strasser_Langenfeld

Missio Besuch 2021

Besuch von Abbé Fulgence Coly aus dem Senegal

Am vergangenen Donnerstag feierten wir die zusammen mit Abbé Fulgence Coly, der aus dem Senegal zum Missionsmonat Oktober zu Gast im Erzbistum München und Freising ist, Eucharistie.

Zusammen mit seinem „Schutzengel“ Lea, die ihn in diesem Monat begleitet und als Übersetzerin agiert, nahm er uns mit auf eine Reise in den Senegal. Er selbst ist Priester und Caritasdirektor in seinem Bistum. Über Land, Kultur und die vielen Projekte die die Kirche vor Ort unterstützt und aufbaut berichtete er. Obwohl über 90 % der Bevölkerung muslimisch geprägt ist, herrscht dort ein gutes Zusammenleben der verschiedenen Religionen und ein gut funktionierender interreligiöser Dialog.

Für Abbé Coly ist es wichtig, dass die Menschen zusammen ins Gebet gehen, mit- und füreinander beten und voneinander wissen. So werden auch viele muslimische Projekte von der katholischen Kirche gefördert und unterstützt. Auch uns hat er aufgerufen zum gemeinsamen Gebet und sein Gebet uns zugesichert.

Einige Teilnehmende konnten mit ihren französisch Kenntnissen direkt mit Abbé Coly kommunizieren, das zu einem lebendigen Abend geführt hat.

Es ist immer wieder schön von anderen Kulturen und Ländern zu erfahren und den Blick für die Welt zu weiten.

Artikel und Fotos: Caroline Auer, Gemeindeassistentin

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.