Empathie - Skulpturen Andreas Kuhnlein
Installation_Pfr_Strasser_Langenfeld

Tiersegnung auf der Eierwiese

Am Sonntagnachmittag, den 4. Oktober 2020 gab es zum dritten Mal eine besondere Tiersegnung auf der oberen Eierwiese, die auch ein täglicher Treffpunkt der Hunde und ihrer Besitzer ist.

So wie der heilige Franziskus, dessen Festtag wir am 4. Oktober feiern, mit den Vögeln des Himmels sprach, haben viele Menschen eine enge Beziehung zu ihren Haustieren. Deshalb waren alle Tierfreunde zusammen mit ihren tierischen Freunden unter Beachtung der Corona-Abstandsregeln zu einer Andacht beim Feldkreuz auf der oberen Eierwiese eingeladen. Die Tiersegnung wurde von Kindern der Martin-Kneidl-Grundschule unter Leitung ihrer Religionslehrerin Frau Hawlitschek mitgestaltet. Die Kinder baten auch um eine kleine Spende für das Tierheim.

Frau Kornelia Banasik hat die kleine Andacht für uns in Fotos festgehalten.

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.