Empathie - Skulpturen Andreas Kuhnlein
Installation_Pfr_Strasser_Langenfeld

Familenmaiandacht auf dem alten Friedhof am 16.5.2021

Wer sorgt sich wenn man krank ist, wer umarmt einen wenn man weint, wer ist immer da wenn man jemanden braucht? Ganz klar die MAMA.

Die Mütter standen in dieser Familienmaiandacht im Mittelpunkt, denn sie sind es auf die man sich immer verlassen kann. So hat auch Jesus sich auf seine Mutter, Maria verlassen können. Maria ging mit, Maria stand an der Seite Jesu und hielt ihn im Arm. Mit schönen Marienliedern wurde die Maiandacht von Frau Kuper musikalisch umrahmt.

Frau Minov und Frau Seibert haben diese Maiandacht für alle Familien so wunderbar vorbereitet und gefeiert. Für alle Mütter gab es einen Rosengruß von den Kindern und die Kinder durften ein schönes Ausmalbild mitnehmen.

(Bilder und Text: Caroline Auer)

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.