Chorausflug Bad Reichenhall
Chorausflug Bad Reichenhall
Chorausflug Bad Reichenhall
Chorausflug Bad Reichenhall
Chorausflug Bad Reichenhall

Chorausflug nach Bad Reichenhall

Am Sonntag, den 15. September 2019 startete bei strahlendem Sonnenschein der lang erwartete Ausflug von Chor und Schola von St.Peter und Paul / Pfarrverband Grünwald mit weiteren Teilnehmern aus PGR u.a. Gremien bereits in aller Frühe per Bus nach Bad Reichenhall.

Bei der Ankunft in Bad Reichenhall begab sich der Chor gleich zur Probe in die Pfarrkirche St. Nikolaus, in der um 11 Uhr der Pfarrgottesdienst beginnen sollte, während Pfr. Strasser-Langenfeld den übrigen Besuchern eine kleine pastoral ausgerichtete Führung durch die Kirche und die nähere Umgebung z.B. mit dem „Labyrinth“ gab.

Um 11 Uhr begann die Messe in der gut gefüllten Kirche St. Nikolaus mit Pfr. Strasser-Langenfeld als Zelebrant und der musikalischen Gestaltung durch unseren Chor.

Im Anschluss gab es ein sehr schmackhaftes vorher bereits gut organisiertes Mittagessen im Bürgerbräu, bevor wir uns unter der fachkundigen Führung von Pfr. Strasser-Langenfeld auf den weiteren Weg durch die Stadt zur zweiten Hauptkirche St. Zeno machten. Dort führte uns zunächst der Verwalter Nikolai von Faltin durch das beeindruckende „Pfarrhaus“, das die Verwaltungszentrale für die Kath. Stadtpfarrkirche ist. Die Stadtkirche Bad Reichenhall als der frühere Wirkungsort von Pfr. Strasser-Langenfeld ist ein Zusammenschluss der Pfarreien St. Zeno, St. Nikolaus mit Maria Hilf (Schneizlreuth), St. Nikolaus von der Flüe (Bayerisch Gmain) und St. Valentin in Marzoll.

St. Zeno ist größte romanische Kirche in Bayern (90 m lang) mit einer bedeutenden Orgel, die uns unsere Organistin Anne Horsch vorführte. Anschließend besuchten wir kurz die Maria-Ward-Schwestern in Nachbarschaft von St. Zeno, bvor wir weiterzogen zum Kurpark. Dort erwartete uns der evangelische Kirchenmusikdirektor Matthias Roth, der uns die Kurpark-Anlage näher brachte, bevor er uns die evangelische Stadtpfarrkirche zeigte und interessante Details aus ihrer Geschichte erzählte. Zum Abschluss führte er uns die dortige beeindruckende Orgel vor, worauf sich unser Chor mit einem mehrstimmigen Chorsatz revanchierte.

Gerne hätten wir noch mehr von Bad Reichenhall gesehen, aber der Bus wartete bereits zur gemütlichen Rückfahrt, die noch ein Stück durch die beeindruckende Berggegend um Bad Reichenhall führte.

Es war ein wunderbarer Ausflug, von dem wir noch lange zehren werden.

Einige Fotos von Christine Freiwang und Norbert Laux sollen einen kleinen Eindruck vermitteln und Lust auf den nächsten Ausflug nach Bad Reichenhall machen.

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.