Osternacht 2019 MK
Osterkerze 2019
Osterkerze-Details
Auferstandener_PP_Querformat1
Maria Königin Karsamstag
PP Pfarrkirche von Süden im Herbst
Lade Veranstaltungen

Ewige Anbetung am Festtag des Heiligen Josef am 19. März in Maria Königin

Maria Königin Kirche
Besondere Gottesdienste

Dienstag, den 19.03.2019 um 14:00 Uhr

Der Festtag des Hl. Josef wird dieses Jahr in Maria Königin begangen.

Die Anbetung beginnt um 14 Uhr und dauert bis zur Abendmesse um 19 Uhr.

Die Abendmesse um 19 Uhr wird von der Frauenschola gestaltet.

Die ewige Anbetung ist eine alte Tradition der katholischen Kirche. Grundlage dafür ist der Glaube an die wahrhafte Gegenwart Jesu Christi in den Gestalten der Eucharistie.
Ab dem 10. Jahrhundert entstand in Klöstern die Tradition, in einer Kapelle den Leib Christi in Gestalt der Hostie zu verehren. Aus der Gebetsform der Anbetung entwickelte sich das ewige Gebet vor dem in der Monstranz ausgesetzten Altarssakrament. Um die Präsenz Christi in der Welt ständig gegenwärtig zu halten und sich immer daran zu erinnern, führte man die Anbetung zu jeder Tages- und Nachtstunde ein. In Deutschland wurde das ewige Gebet von Johann Philipp von Walderdorff (1701–1768) eingeführt.
In der Praxis ist es so gestaltet, dass viele Klöster die Anbetung in den Abend – und Nachtstunden übernehmen und tagsüber in den Kirchen des Erzbistums gebetet wird. Jeder Pfarrgemeinde wird ein bestimmter Tag zugeteilt, an dem in einer Kirche das Allerheiligste (der Leib Christi) „ausgesetzt“ wird. (Nach Diakon Josef Stürzer aus der Homepage der Diözese: www.erzbistum-muenchen.de)

 

 

 

 

 

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.